Abkündigung der VR-BankingApp

für die Betriebssysteme WindowsPhone, Blackberry und Amazon-Store

Aus aktuellem Anlass informieren wir über eine anstehende Änderung bezüglich der unterstützten Betriebssysteme zur Nutzung der VR-Banking App.

Die VR-BankingApp wird für die mobilen Plattformen WindowsPhone, Blackberry und Amazon nicht mehr weiterentwickelt.
Die App wird zum 15.02.2017 aus den entsprechenden Stores entfernt.


Microsoft hat bereits den Rückzug aus dem mobilen Privatkundengeschäft angekündigt. Insgesamt verzeichnen wir über die drei Betriebssysteme eine sehr geringe Verbreitung und dementsprechend niedrige Nutzungszahlen. Der Entwicklungsaufwand ist gemessen an den niedrigen Nutzungszahlen sehr hoch.

Wir möchten die VR-BankingApp auch weiterhin mit innovativen, nutzerfreundlichen Funktionen ausstatten und Bankkunden eine optimale Lösung bieten. Daher konzentrieren wir das Angebot bzw. die Weiterentwicklung auf iOS und Android. Das sind mit einem Marktanteil von 97 % die dominierenden Betriebssysteme und stellen aktuell den Standard dar. Da sich der Mobile-Markt ständig verändert, beobachten wir das Marktgeschehen auch im Windows-Umfeld jedoch weiterhin aktiv.