Betriebsjubiläen bei der Raiffeisenbank Mutlangen eG

Mutlangen, 01.09.2014

Betriebstreue der Mitarbeiter ist für die Raiffeisenbank Mutlangen ein wichtiges Indiz für gute
Kontinuität der Kundenbetreuung, sowie für ein gutes Betriebsklima. So können gleich drei Mitarbeiter der Raiffeisenbank, auf eine insgesamt 60-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken.


Frau Iris Ummenhofer trat am 01. September 2004 bei der Raiffeisenbank Mutlangen ein. Seit
Beendigung Ihrer Ausbildung im Jahr 2007 ist sie als Kundenberaterin in der Ortsbank Großdeinbach tätig. Im Jahr 2012 schloss sie ihre nebenberufliche Fortbildung mit dem Titel „Bankbetriebswirtin“ ab.


Frau Bärbel Pisch absolvierte ihre Ausbildung von 1989 bis 1992 bei der Raiffeisenbank Mutlangen eG. Seit ihrem erfolgreichen Abschluss ist Sie Kundenberaterin in der Ortsbank Großdeinbach. Mit ihrem fundierten Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung hat sie sich eine große Wertschätzung, insbesondere bei den von ihr betreuten Kunden erworben.

Zusammen mit Frau Pisch begann Herr Frank Bareiß vor 25 Jahren seine Ausbildung bei der
Raiffeisenbank Mutlangen eG. Nach Abschluss der Ausbildung war Herr Bareiß zunächst als
Kundenberater in der Ortsbank Spraitbach und ab 2000 als Wertpapierberater in der Hauptstelle in Mutlangen tätig. Seit 2008 ist Herr Bareiß „Spezialist Wertpapiergeschäft“ und gefragter Berater im Bereich „vip VermögensManagement für individuelle Privatkunden“. In 2011 wurde ihm Handlungsvollmacht erteilt.


Die Vorstände gratulieren zu den Dienstjubiläen und bedanken sich für das langjährige Engagement mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Iris Ummenhofer

Bärbel Pisch

Frank Bareiß