Erster Platz beim Börsenspiel

Mutlangen, 06.12.2016

Sandrin Weller belegt mit einem Gewinn von fast 65 Prozent den ersten Platz.

Seit vielen Jahren ist das Börsenspiel der VR-NetWorld fester Bestandteil bei der Ausbildung der Raiffeisenbank Mutlangen eG. Spielerisch werden die Auszubildenden so an das Wertpapiergeschäft herangeführt. Alle teilnehmenden Auszubildenden sind am 01.06.2016 mit einem „Spielkapital“ in Höhe von 50 Tsd Euro gestartet. Frau Weller gelang es in der Spielzeit bis zum 29.09.2016 einen Gewinn von fast 32.300 Euro zu erzielen. Damit erreichte sie im Bereich des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes den ersten Platz in der Spielvariante spekulativ. Hierzu herzliche Glückwünsche.