VR-GewinnSparen: 1.000 Euro gewonnen

Mutlangen, 09.05.2016

Michael Haug schenkte 2013 seiner Tochter Lilli Haug fünf Gewinnsparlose. Das VR-GewinnSparen der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg ist eine Soziallotterie, mit der Sparer spielend auf ein ansehnliches Sparguthaben kommen, um sich damit Träume erfüllen zu können. Von dem monatlichen Lospreis werden 7,50 Euro dem Sparkonto gutgeschrieben und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz, von dem 0,63 Euro für die Unterstützung von sozialen Projekte in der Region verwendet werden.
Neben dem Sparen haben die Gewinnsparer monatlich die Chance auf unzählige Sach- und Geldgewinne. In der letzten Auslosung fiel jetzt ein Geldgewinn von 1.000 Euro auf ein Glückslos von Lilli. Als Begünstigte nahm Lilli den Gewinn mit ihrer Mutter Silke Haug von dem Firmenkunden-Betreuer Markus Späth der Raiffeisenbank Mutlangen entgegen.
Rund 4.950 Lose haben die Kunden der Raiffeisenbank Mutlangen insgesamt gezeichnet. Monat für Monat werden als Hauptgewinne acht Audi's und Geldpreise von bis zu 25.000 Euro verlost. Im Juni findet eine Sonderziehung statt, bei der es zusätzlichen zu den Monatsgewinnen zwei Porsche, 150 Samsung 3D-TV's und 150 Weber-Grill's zu gewinnen gibt.