Oliver Seibold ist 30 Jahre bei der Raiffeisenbank Mutlangen eG

Mutlangen, 01.07.2021

Das Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Mutlangen eG, Oliver Seibold, kann am 01. Juli 2021
auf eine 30-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Nach Eintritt in die Bank im Jahr 1991
war er zunächst in der Kreditsachbearbeitung und anschließend in der Innenrevision tätig. Währenddessen führte Oliver Seibold seine nebenberuflichen Fortbildungen kontinuierlich durch und schloss diese mit dem Titel „diplomierter Bankbetriebswirt“ erfolgreich ab. 2003 wurde er schließlich zum Bereichsleiter Unternehmenssteuerung ernannt. Im selben Jahr wurde ihm Prokura verliehen.

Als Ausbildungsleiter war Oliver Seibold über 10 Jahre verantwortlich für die Nachwuchskräfte
des Unternehmens. Neben seiner Tätigkeit für die Raiffeisenbank war er außerdem viele
Jahre im Prüfungsausschuss der IHK. Am 01. November 2016 wurde Oliver Seibold vom Aufsichtsrat der Raiffeisenbank in den Vorstand berufen, wo er das Ressort Produktion und Steuerung verantwortet.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Bank, Dieter Gerstlauer, gratuliert im Namen des Aufsichtsrats und der gesamten Raiffeisenbank zum dreißigjährigen Jubiläum.

Oliver Seibold